Gemeinsam Zukunftsperspektiven eröffnen – Elternmitwirkung erwünscht!

Berufsorientierung in Kooperation mit außerschulischen Partnern und dem Elternhaus: Elternabend am Beruflichen Gymnasium in Wittlich stieß auf positive Resonanz Wie verbessern Schülerinnen und Schüler ihren Übergang ins Berufsleben und was können Eltern dazu beitragen? Welche Voraussetzungen müssen in der Schule zur Aufnahme einer Ausbildung…

Abiturienten spenden für Klinikclown

Der Abiturjahrgang 2018 des Technischen Gymnasiums an der berufsbildenden Schule Wittlich spendete 2.994,34 Euro an die Kinder-und Jugendmedizin im Wittlicher Krankenhaus. Damit wollen die Abiturienten weitere Auftritte von Klinikclown Lolek unterstützen. Schon lange vor ihrem Abschlussball sorgten die 55 Abiturienten des technischen Gymnas…

Industriemechaniker-Abschlussklasse besucht die Firma Schaeffler Friction Products GmbH in Morbach

Am 21.09.18 besuchte die Klasse ME15 im Rahmen des berufsbezogenen Unterrichts den zum Schäffler-Konzern gehörenden Industriebetrieb der Automobil-Zulieferindustrie.Die Herstellung von Reibbelägen hat in dem Morbacher Werk eine lange Tradition, das umfangreiche Knowhow sichert dem Unternehmen einen Marktanteil bei Kupplungsbelägen von ca.…

Ehemalige Abiturienten feiern Wiedersehen

Berufliches Gymnasium Wittlich veranstaltet sein erstes Ehemaligentreffen Zehn bzw. fünf Jahre nach dem Abitur gab es für die Absolventen der Jahrgänge 2008 und 2013 zum ersten Mal Gelegenheit, um sich in ihrer alten Schule umzuschauen und Erinnerungen aufzufrischen. Aus Nah und Fern waren zahlreiche Ehemalige angereist: „Was machst du so?“ –…

Industriemechaniker leisten Unterstützung beim Einrichten der neuen KFZ-Werkstatt

Am letzten Tag vor den Sommerferien verzichteten die Schüler der Industriemechaniker-Klassen ME 17a und ME 17b auf die üblichen „letzte-Stunde-vor-den-Ferien-Rituale“ und montierten stattdessen einige der als Bausatz angelieferten Werkbänke für die neue KFZ-Halle. Das richtige Zusammenfügen der vielen Einzelteile erwies sich durchaus als Her…

Unterricht auf neuestem Stand der Technik: Feierliche Einweihung der KFZ-Lehrwerkstatt an der BBS Wittlich

Nach einjähriger Bauzeit steht den Auszubildenden im KFZ-Bereich und ihren Lehrkräften an der Berufsbildenden Schule für Technologie und Umwelt in Wittlich nun eine hochmoderne und innovative KFZ-Werkstatt zur Verfügung. Schulleiter Alfons Schmitz begrüßte zu Eröffnung am vergangenen Mittwoch hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft d…

Auf dem Weg in die Zukunft: Feierliche Abiturfeier am Beruflichen Gymnasium in Wittlich

Sie haben es geschafft! Gut gelaunt und voller Freude über das Erreichte nahmen am vergangenen Freitag 55 Absolventinnen und Absolventen des Beruflichen Gymnasiums ihre Abiturzeugnisse in der vollbesetzten Deyshalle in Dreis entgegen. „The last 90s – Nach uns kommen nur noch Nullen!“ Der letzte Jahrgang der 90er Jahre hatte nicht nur zu diesem Motto di…

Fortbildung zum Thema „Schulrecht“ mit Dr. jur. Günther Hoegg

„Darf ich gegen den Willen eines volljährigen Schülers dessen Eltern über schulische Probleme informieren? Darf man einem Schüler verbieten, während des Unterrichts die Toilette zu benutzen? Dürfen Lehrer Handys im Unterricht wegnehmen? Können Lehrern ihren Schülern verbieten, eine Kopfbedeckung im Unterricht zu tragen? Darf ich einen störenden…

Studiengänge der Zukunft: Exkursion des BGY zur Technischen Universität Kaiserslautern

Studieren – wie geht das überhaupt? Wie läuft der Unterricht an einer Hochschule ab? Im Rahmen schulischer Berufs- und Studienorientierung besuchten 120 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 des Beruflichen Gymnasiums am 07. Juni die Technische Universität Kaiserslautern. In der Einführungsveranstaltung informierte die Leiteri…

Ein halber Wimpernschlag

Schüler der BF2 errechnen Nachhallzeit im Lehrerzimmer Im Rahmen eines freiwilligen Projekts der BF2 bestimmten die Schüler Elisa Becker, Tom Gindorf, Nicole Schneeberg, Jenny Wartke, Ronja Weiskopf und Felix Wolter die Nachhallzeit des Lehrerzimmers an der BBS-Wittlich. Unterstützt wurden sie dabei von Herrn Ripp, Lehrer für berufsbezogenen Un…