KFZ-Mechatroniker- und Industriemechaniker-Klassen werden mit dem Nikolaus Koch Preis 2018 ausgezeichnet

Im Rahmen des Programms „Zukunftsschmiede Berufsschule – Fit für den Berufsstart in der Region Trier“ wurden am 08.11.2018 unsere KFZ- und Industriemechaniker-Klassen von der Nikolaus Koch Stiftung und der Deutschen Kinder-  und Jugendstiftung (DKJS) mit dem Nikolaus Koch Preis 2018 ausgezeichnet.

Unsere Schule erhält den Preis für das im November gestartete Schülerprojekt „Umbau Verbrenner auf Elektro-Antrieb“. Mit dem Preis verbunden ist ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro für die Projektumsetzung, zwei Fortbildungs- und Vernetzungstage sowie die fortlaufende Begleitung durch die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung.

Vlnr : Stefan Weiler, Andreas Ames ( beide Lehrer BBS Wittlich), Max Muszarsky, Philipp Neukirch, Fabian Ferres, Jonas Merges (alle Schüler BBS Wittlich), Hans-Dieter Haas (Abteilungsleiter Abtlg. 1 BBS Wittlich) , Alfons Schmitz (Schulleiter BBS Wittlich), Thomas Linnertz (Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion), (C:DKJS/Foto: Braitsch)