Industriemechaniker leisten Unterstützung beim Einrichten der neuen KFZ-Werkstatt

Am letzten Tag vor den Sommerferien verzichteten die Schüler der Industriemechaniker-Klassen ME 17a und ME 17b auf die üblichen „letzte-Stunde-vor-den-Ferien-Rituale“ und montierten stattdessen einige der als Bausatz angelieferten Werkbänke für die neue KFZ-Halle. Das richtige Zusammenfügen der vielen Einzelteile erwies sich durchaus als Herausforderung, zum Ende der Stunde standen jedoch drei fehlerfrei montierte Werkbänke vor den zufriedenen Schülern. Wir danken den Schülern für ihr Engagement.